Freitag, 18. April 2014

Hope Cavendish - Zeitgenossen 2 - Kampf gegen die Sybarites






Gemma und ihren Freunden gelingt es sich bei den Sybarites einzuschleichen und zu Gemmas Überraschung treffen sie dort auf Giles. Ihn hätte sie als letztes dort erwarten. Gemeinsam gelingt es den Freunden Unruhe zu stiften, aber nicht die Sybarites komplett zu vernichten. Darum müssen sich Gemma, Maddy, Francesco, Giles und Miquel auf unbestimmte Zeit trennen. Gemma verschlägt es gemeinsam mit Jean Marc nach Salzburg. Werden sich die Freunde je wieder begegnen? Und wem gehört jetzt Gemmas Herz? Giles oder Francesco? Und während Gemma versucht das herauszufinden erscheint die erste Vampirgeschichte und ein neuer Feind taucht auf.

Auch den 2. Teil der Zeitgenossen habe ich wieder in einer Leserunde mit der Autorin gelesen und ich muss ehrlich gestehen, dass mir der 2. Teil noch mehr Spaß machte. Das liegt nur zum Teil daran, dass der Namensgeber meines Blogs, Lord Byron, eine kleine Rolle darin spielt. Die meisten Charaktere kannte ich ja schon vom 1. Teil und auch hier sind sie wieder wundervoll ausgearbeitet. Gemma und Giles streiten nach wie vor und haben beide einen schrecklichen Dickkopf. Aber es tauchen auch neue Verbündete und Freunde auf, die mir durchweg sympathisch waren.

Wir dürfen wieder an einigen geschichtlichen Geschehnissen Teil haben, wie zum Beispiel der Revolution und dem Kampf auf Gleichberechtigung der Frauen, den Gemma mit Feuereifer unterstützt. Hier stimmt wieder alles. Der tolle Schreibstil, der Bilder in meinen Kopf gezaubert hat, das Geschichtliche, das hervorragend recherchiert wurde und auch ein paar Liebesszenen, die perfekt in die Handlung passen und nicht zu viel Raum einnehmen. 

Und weil ich wieder mal so restlos begeistert bin vergebe ich für Zeitgenossen 2 auch wieder 5 von 5 Byrons, den Favoritenstatus und eine uneingeschränkte Leseempfehlung. Lasst euch von den Vampiren nicht abschrecken, denn nur so ist es möglich, Gemma so viele geschichtliche Ereignisse miterleben zu lassen. Ich kann euch die Reihe wirklich nur empfehlen und warte schon voller Vorfreude auf Band 3.

© Beate Senft                               

Emoticons für Kommentare:
:) :( ;) :D :-/ :x :P :-* =(( :-O X( :7 B-) #:-S :(( :)) =)) :-B :-c :)] ~X( :-h I-) =D7 @-) :-w 7:P 2):) :!! \m/ :-q :-bd ^#(^

Keine Kommentare:

Kommentar posten