Samstag, 27. September 2014

Beates Häkeleule

Meine schöne Wolle kam heute an. Damit will ich mir unbedingt ein Totenkopftuch häkeln. Ich bin sehr gespannt ob ich das hinbekomme. Und dazu gleich noch mein neues Set Häkelnadeln, damit ich endlich mal alle Stärken zur Hand habe.  Die Wolle ist von Wolle1000 und das Häkelnadelset habe ich bei Amazon  zum Schnäppchenpreis bestellt. 



Beginnen werde ich aber mit ganz normaler Baumwolle, mit der ich eine Eule für meine Mama häkeln möchte. Ich bin sehr gespannt ob ich das hinbekomme. 
Die Anleitung habe ich von hier:
Fannys bunte Welt 

Und so wird die fertige Eule dann mal aussehen, wenn ich es denn schaffe. Nur nehme ich andere Farben. Wünscht mir Glück.


Sooo, die Eule ist fertig und die Füße anzunähen, hat mich einige Nerven gekostet. Mein Exemplar sieht dann eher aus, als hätte sie einen schweren Unfall gehabt, aber es war ja das erste Teil, das ich gehäkelt habe und ich hoffe doch, dass ich mit der Zeit besser werde. Also, wer lacht fliegt raus!!! ;-) Ich habe für die Eule Baumwolle vom Wühltisch benutzt und eine 5er Häkelnadel



Emoticons für Kommentare:
:) :( ;) :D :-/ :x :P :-* =(( :-O X( :7 B-) #:-S :(( :)) =)) :-B :-c :)] ~X( :-h I-) =D7 @-) :-w 7:P 2):) :!! \m/ :-q :-bd ^#(^

Kommentare:

  1. Ach Gott, ist das süß.... und dann schaut sie auch noch so traurig :D

    Vielleicht sollte ich doch nochmal anfangen mit dem Häkeln lernen! Deine Kunstwerke machen jedenfalls Lust drauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje. Von Kunstwerken bin ich weit entfernt. Ich habe ja auch erst wieder angefangen mit dem Häkeln. Aber es macht sehr viel Spaß und das ist das Wichtigste.

      LG Beate

      Löschen